Veränderungen beginnen mit dem ersten Schritt.

 
Helmut Konnerth
Heilpraktiker für Psychotherapie



Leistungen und Tätigkeitsbereiche

Psychologische Beratung

Im Rahmen der psychologischen Beratung begleite ich Sie wertschätzend und lösungsorientiert sowohl im Rahmen einer Burnout-Prophylaxe als auch auf dem Weg aus Ihrer derzeitigen Lebenskrise oder bei Ihrer beruflichen und persönlichen Neuorientierung.

Neue Sichtweisen zu entdecken und umsetzbare Lösungen zu entwickeln, sind dabei das Ziel unserer Gespräche, damit Sie wieder zu mehr Zufriedenheit finden.

Psychotherapie

Im Falle einer psychischen Störung (z.B. Ängste oder Depressionen) ist eine Beratung allerdings nicht ausreichend und es bedarf einer Therapie. Ich arbeite auf Basis der kognitiven  Verhaltenstherapie,  in der die  Hilfe zur Selbsthilfe im Mittelpunkt steht, damit Sie Ihr Leben künftig wieder selbst in die Hand nehmen und gestalten können. Mein Ziel ist es daher, Ihnen dabei zu helfen, Ihre Schwierigkeiten besser zu verstehen und mit Ihnen gemeinsam neue Verhaltensweisen zu entwickeln und einzuüben. Damit bietet Ihnen die Verhaltenstherapie die Möglichkeit, Ihre Problembewältigungskompetenzen neu zu  entdecken und den Zugang zu Ihren eigenen Ressourcen zu öffnen.

Hypnose

Der Ursprung der modernen Hypnosetherapie reicht bis ins Altertum zurück und darf nicht mit Bühnen- und Show-Hypnosen verwechselt werden, da beide nicht das Geringste gemein haben. Die Hypnosetherapie nach Milton Erickson ist eine Methode, die eine ausgeprochen wirksame Unterstützung bieten kann sowohl bei der Suche nach Lösungen als auch auf dem Weg zur inneren Ruhe, zur Entspannung und zu  einem erholsamen Schlaf. Daher biete ich die Entspannungshypnose begleitend zur Beratung und Therapie an.

Tätigkeitsbereiche

- Berufliche oder private Neuorientierung

- Sinnkrisen

- Selbstwertprobleme

- Entspannung

- Stress und Burnout-Prävention

- Ängste

- Depressionen

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass die Psychotherapie keine körperliche Untersuchung und Behandlung durch einen Arzt ersetzt und dass bei Beschwerden mit Krankheitswert die Behandlung durch einen Arzt erforderlich ist!